Menü Inhalt

Aktuelles

BERNER UMWELTTAG 29. JUNI 2019

Aus Müll wird Kunst! Wir sammeln ein, was im Quartier und Wald liegen geblieben ist und erschaffen daraus eigene Kunstwerke.

Im Wyler wird dir viel Spannendes geboten: Eine Müll-Sammelaktion im ganzen Quartier und im Wald, Informationen über das Thema Nachhaltigkeit und die Wiederverwendung des gesammelten Abfalles in Form von Kunst. All das kannst du zwischen 10 und 15 Uhr erleben.

Programm:

10 Uhr: Start der Veranstaltung im Quartierzentrum Wylerhuus

Mit einer kurzen Rede von Natalie Imboden (Grünes Bündnis, Grossrätin) zum Thema «Nachhaltigkeit - wie kann ich sie umsetzen?» beginnen wir mit dem Info-Treffpunkt. Mit Kurzfilmen, Flyern und Plakaten informieren wir über den aktuellen Stand der Möglichkeiten und Angebote der Entsorgung und des Recyclings.

11 Uhr: Beginn Putz- und Aufräumaktion
Im Quartier Wyler und im angrenzenden Wylerwald werden wir in Kleingruppen den herumliegenden Abfall und wild deponierte Gegenstände einsammeln und zur zentralen Sammelstelle bringen. Unter der Anleitung der Fachleute von Entsorgung + Recycling Stadt Bern, trennen wir Wiederverwertbares von Abfall und separieren die verschiedenen Wertstoffe korrekt im ÖkoInfoMobil. Aus geeigneten «Sammelstücken» stellen wir mit Unterstützung der Mitarbeiter des Spielplatzes Schützenweg fantasievolle «Recycling-Objekte» her. Diese werden von einer Jury beurteilt und mit nachhaltigen Preisen prämiert.

ab 14 Uhr: Abschluss des Aktionstages

Nach getaner Arbeit stärken wir uns gemeinsam mit diversen Köstlichkeiten. Alle Teilnehmenden werden mit einem kleinen Geschenk für ihren Einsatz zugunsten einer sauberen Umwelt belohnt.

Quartierzentrum Wylerhuus